Arturia V Collection 6 Download Version

SKU
240563
399,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit
ca. 2-5 Werktage
  • NEU: CMI V – Die Mutter aller Sampler
  • NEU: DX7 V – Yamahas revolutionärer Digitalsynth mit leichter Bedienung
  • NEU: Buchla Easel V – der Avantgarde-Synth von der US-amerikanischen Westküste.
  • OSX (Mac)
  • Windows (PC)
V Collection 6 vereint alle 21 preisgekrönten Softwaresynths/Keyboards von Arturia in einem leicht zu bedienenden Gesamtpaket und wird so zur ultimativen Sammlung legendärer Tasteninstrumente. Die All-Stars Ob analoge Synths, modulare, revolutionäre Digitalsynths, akustische und elektromechanische Pianos, Orgeln oder eine Vintage String Machine: Der Sound der V Collection 6 spannt über 100 Jahre Musikinstrumentengeschichte ein und stellt Ihnen so die Grundzutaten eines jeden Hits aus jedwedem Genre der letzten Jahrzehnten zur Verfügung. Neben den bereits liebgewonnen Instrumenten der bisherigen V Collection 5 kommen brandneu die vier Instrumente DX-7 V, Buchla V, CMI V und Clavinet V hinzu. Die zentrale Anlaufstelle für Sounds aus der gesamten V Collection, Analog Lab, profitiert von einer komplett neuen Bedienoberfläche mit verbessertem Workflow. Die Simulation akustischer Klaviere und Flügel Piano V glänzt mit einer im Detail überarbeiteten Engine und drei neuen Pianomodellen. Weitergedacht und weitergebracht Jedes in der V Collection 6 enthaltene Instrument wurde nicht nur detailgetreu nachgebildet, sondern von Arturias Entwicklern mit Zusatzfunktionen versehen, die weit über das hinausgehen, was die Originale zu leisten im Stande waren: Spielen Sie klassische Monosynths mehrstimmig; freuen Sie sich über zusätzliche Oszillatoren, LFOs und Arpeggiatoren, experimentieren Sie mit diversen Bodentretern. Speichern Sie Ihre Kreationen im bequemen, tagbasierten Soundbrowser und greifen Sie über Analog Lab 3 auf alle Einzel-Engines der VC6 zu. Die V Collection ist ein wahrgewordener Traum für Sounddesigner. Unbegrenzte Spielfreude Aber auch wenn Sie lieber spielen, statt zu schrauben, kommen Sie mit V Collection 6 voll auf Ihre Kosten: Enthalten sind über 6500 Presetsounds, die von einigen der weltweit talentiertesten Sounddesigner weltweit angefertig wurden und unbegrenzten Spielspaß in allen Genres garantieren. Das genügt Ihnen nicht? Dann statten Sie dem integrierten Sound Store einen Besuch ab. Hier können Sie Soundlibraries bekannter Künstler, aber auch Tribute-Libraries beziehen, die speziell nach dem Vorbild Ihrer Lieblingssynths oder Lieblingskeyboarder programmiert wurden.

Features:

  • NEU: CMI V – Die Mutter aller Sampler
  • NEU: DX7 V – Yamahas revolutionärer Digitalsynth mit leichter Bedienung
  • NEU: Buchla Easel V – der Avantgarde-Synth von der US-amerikanischen Westküste.
  • NEU: Clavinet V – das ikonische Performance-Keyboard, perfekt für Pop, Soul, Funk und Rock.
  • NEU: Analog Lab 3: Die zentrale Anlaufstelle für über 6500 Presetsounds quer durch alle Engines der V Collection 6.
  • NEU: Piano V 2: Das Physical-Modelling-Piano mit neuen Pianomodellen und verbesserter Engine.
  • ARP2600 V - Die semi-modulare, extrem vielseitige Analoglegende.
  • CS-80 V - Die Neugeburt von Yamahas polyphonem Supersynth.
  • Jup-8 V - Satte Flächen und packende Leads: Der Traum eines Sounddesigners.
  • Mini V - Dr. Moogs ikonischer Synth hat bis zum heutigen Tage nichts an Fatness verloren.
  • Modular V - Das schrankgroße Modularmonster in bequemer Softwareform.
  • SEM V - Einer der ersten in sich eigenständigen Synthesizer.
  • Prophet V - Die beiden Sequential Circuits Meisterwerke P5 und PVS in einer Software.
  • VOX Continental V - Die US-amerikanische Hit-Orgel der 60er Jahre.
  • Farfisa V - Die italienische Hit-Combo-Orgel der 60er Jahre.
  • Wurli V - Das Flaggschiff der Wurlitzer-Piano-Linie.
  • Solina V - Die legendäre String Machine, inklusive Vox Humana Sound.
  • Matrix-12 V - Der ultimative Polysynth steht seit den 80ern für grenzenloses Soundschrauben und ungeahnte klangliche Möglichkeite
  • Stage-73 V - Das akkurate Modell des beliebtesten elektromechanischen Keyboards.
  • Synclavier V - Die elitäre Digitalsynth-Workstation, erneut zum Leben erweckt in Zusammenarbeit mit dem Originalentwickler.
  • B-3 V - Ein Muss für alle Fans des ikonischen Hammondklangs.
© 2018 Elevator