Pioneer DDJ-SX 2 Display Bundle

SKU
237847
1.368,00 € 1.099,00 € -20%
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit
ca. 1-2 Werktage
  • gesonderte Tasten für die intuitive Steuerung von Serato Flip
  • Neu: Performance-Pads mit Multicolor-Cue-Point-LEDs
  • Neu: verbesserte Jog Wheels mit visuellen Cue-Point-Markern und Countdown
  • 4 Kanal
  • LED
  • standalone
  • Pads
  • Potis
  • Fader
  • Cinch
  • Klinke (3.5mm)
  • Klinke (6.3mm)
  • USB
  • XLR
Bestelle noch vor 14:30 Uhr mit Express-Versand und Dein Paket ist morgen bei Dir.
(nur innerhalb DE, nicht bei Zahlungsart Vorkasse, Nachnahme und Finanzierung, nur bei komplett lagerndem Warenkorb oder optionaler Teillieferung, bei Standard Versand einen Werktag länger.)
Pioneer DDJ-SX 2: Pioneer DJ stellt den DDJ-SX2 vor, den branchenweit ersten Controller, der DJs die native Arbeit mit dem erst diese Woche erschienenen Serato Flip ermöglicht. Der vierkanalige DDJ-SX2 basiert einerseits auf seinem Vorgänger, bietet andererseits aber zwei Must-haves des Spitzenmodells DDJ-SZ: Performance-Pads mit Multicolor-LED-Cue-Points sowie digitale Cue-Point-Marker am Jog Wheel. Außerdem lässt es sich auf Serato DJ DVS upgraden und glänzt mit verbesserter Jog Wheel-Latenz. Damit wird er zum ultimativen Tool für Scratcher. Serato Flip ist eine kostenpflichtige Erweiterung für Serato DJ, die dem DJ die Möglichkeit gibt, Hot-Cue-Sequenzen on the fly aufzunehmen und gleich wieder abzuspielen. Der DDJ-SX2 ist der einzige Controller mit zusätzlichen Tasten – Record, Start und Slot – um Serato-Flip-Performances intuitiv zu bedienen. Besitzer des DDJ-SX2 können Serato Flip kostenlos ihrem Software-Pack hinzufügen: Der Controller wird im Bundle mit einem Gutschein für ein kostenloses Serato Flip Expansion-Pack im Wert von 22 Euro geliefert. Außerdem enthalten die ersten 10.000 Einheiten zuätzlich einen Gutschein-Code für das Serato Video-Expansion-Pack im Wert von etwa 129 Euro. Numark Dashboard: Das Dashboard orientiert sich mit seinen drei 4,3-Zoll Farbdisplays am Design des Numark NS7III. Dashboard bietet also die Darstellung relevanter Serato DJ Funktionen in Echtzeit für alle Serato Controller, die nicht über ein eigenes Display verfügen. Zwei der drei Dashboard Bildschirme geben Übersicht über Wellenformen, Suchleiste, Decks und Effektstatus. Der zentral angeordnete, dritte Bildschirm zeigt die Track Library oder zwei Wellenformen – zum visuellen Beatmatching – übereinander an. So ist es möglich ein komplettes Set zu spielen, ohne auf den Laptop schauen zu müssen. Derzeit sind bereits 43 Serato Systeme mit Dashboard kompatibel.

Features:

  • Pioneer DDJ-SX 2:
  • gesonderte Tasten für die intuitive Steuerung von Serato Flip
  • Neu: Performance-Pads mit Multicolor-Cue-Point-LEDs
  • Neu: verbesserte Jog Wheels mit visuellen Cue-Point-Markern und Countdown
  • Neu: bereit für das Serato-DJ-DVS-Upgrade plus vielfältige Anschlüsse
  • Slip-Modus
  • Sound-Colour-Filter in jedem Kanal
  • einstellbare Crossfader
  • Needle Search
  • VU-Meter für Master und Kanäle
  • steuert Traktor Pro2 (Download und Einrichten der TSI-Mapping-Daten erforderlich)
  • MIDI-kompatibel
  • professionelle Verarbeitung
  • hochwertige Audiobauteile
  • Numark Dashboard:
  • hochauflösendes DJ-Display für Serato Hardware
  • drei Farbdisplays mit 4,3 Zoll
  • Option zwei Wellenformen übereinander anzeigen zu lassen für visuelles Beatmatching
  • Feedback von Serato DJ in Echtzeit
  • dedizierter Track Library Bildschirm mit Bedienelementen zur Navigation
  • höhenverstellbar in drei Stufen, Neigung ebenfalls verstellbar
  • 5 Säulen wählbar zur Anzeige von Song, Künstler, Laufzeit, BPM und Key
  • Raster am Bildschirm unterstützt perfektes Beatmatching
  • kompatibel mit über 40 Serato DJ Systemen, inklusive DVS

Technische Daten:

    Pioneer DDJ-SX 2:
    Eingänge:
    • 2x CD (Cinch), 2x Line/Phono (Cinch)
    • 2x Mic (1x XLR & 6,3-mm-Klinke Kombibuchse, 1x 6,3-mm-Klinke)
    Ausgänge:
    • 2x Master Out (1x Cinch, 1x XLR)
    • 1x Booth (6,3-mm-Klinke)
    • 2x Kopfhörer-Monitorausgang (6,3-mm-Klinke, 3,5-mm-Klinke)
    • weitere Anschlüsse: 1x USB (Typ B)
    • Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz
    • Klirrfaktor: ≤ 0,003%
    • Signal/Rauschabstand: 107 dB (PC)
    • Maße: 664 x 353,4 x 70,4 mm
    • Gewicht: 5,8 kg
    Systemanforderungen für Serato DJ:
    Windows:
    • Windows 8.1/ Windows 7
    • 32-Bit: (CPU) 2.0 GHz Core 2 Duo/(Speicher) 2 GB
    • 64-Bit: (CPU) 2.4 GHz Core 2 Duo/(Speicher) 4 GB
    • 32-Bit: (CPU) Core i3, i5 oder i7 1.07 GHz Duo/(Speicher) 2 GB
    • 64-Bit: (CPU) Core i3, i5 oder i7 1.07 GHz Duo/(Speicher) 4 GB
    • Bildschirmauflösung: 1280x720 oder höher
    Mac OS:
    • Mac OS X v10.9.4/10.8.5/10.7.5
    • 32-Bit: (CPU) 2.0 GHz Core 2 Duo/(Speicher) 2 GB
    • 64-Bit: (CPU) 2.4 GHz Core 2 Duo/(Speicher) 4 GB
    • 32-Bit: (CPU) Core i3, i5 oder i7 1.07 GHz Duo/(Speicher) 2 GB
    • 64-Bit: (CPU) Core i3, i5 oder i7 1.07 GHz Duo/(Speicher) 4 GB
    • Bildschirmauflösung: 1280x720 oder höher
    • Inkl. Serato DJ DJ-Software
    Numark Dashboard:
    • höhenverstellbar in drei Stufen, Neigung ebenfalls verstellbar
    • 5 Säulen wählbar zur Anzeige von Song, Künstler, Laufzeit, BPM und Key
    • Raster am Bildschirm unterstützt perfektes Beatmatching
    • drei Farbdisplays mit 4,3''
    • kompatibel mit über 40 Serato DJ Systemen, inklusive DVS
Pioneer DDJ-SX 2
Pioneer DDJ-SX 2

Pioneer DJ stellt den DDJ-SX2 vor, den branchenweit ersten Controller, der DJs die native Arbeit mit Serato Flip ermöglicht. Der vierkanalige DDJ-SX2 basiert einerseits auf seinem Vorgänger, bietet an... Erfahren Sie mehr

Numark Dashboard
Numark Dashboard

Das Dashboard orientiert sich mit seinen drei 4,3-Zoll Farbdisplays am Design des Numark NS7III. Dashboard bietet also die Darstellung relevanter Serato DJ Funktionen in Echtzeit für alle Serato Contr... Erfahren Sie mehr

Serato DJ with the Numark Dashboard
Serato DJ with the Numark Dashboard
© 2017 Elevator