Akai Professional MPC ONE Retro

SKU
245086
729,00 €
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
ab 30.06.2021 verfügbar (+ 1-2 Werktage Lieferzeit)
  • Standalone-lauffähige MPC – kein Computer erforderlich
  • Leistungsstarkes Multicore-System wie in MPC Live und MPC X
  • 16 anschlagsempfindliche RGB-Pads
Die ideale Standalone-MPC Erlebe die volle Performance-Power der legendären MPC im kompakten Format. Ob Ohrwurm-Melodien, harte Drums oder ein packender Groove, eine professionelle Produktion verlangt nach Tools der nächsten Generation, die deine Kreativität erweitern. So wie die MPC One, das ultimative Music Production Center für Standalone-Produktionen. Erlebe den intuitiven Workflow und übernehme die volle Kontrolle über deine Produktion mit dem neuesten Mitglied der MPC-Familie. Die volle MPC-Erfahrung Lass dich nicht von dem kompakten Format täuschen: Die MPC One bietet zahlreiche Features und WorkflowTools, z.B. Beat-Programmierung, Bearbeitung, Effekt- und Instrumentenabmischung und noch viel mehr, für ein kompromissloses, kreatives Erlebnis. Das Herzstück der MPC One ist der gleiche Multicore-Prozessor wie in der MPC X, aber in einem effizienten Desktop-Format, das selbst mit den anspruchsvollsten Aufgaben problemlos zurechtkommt. MPC One bietet eine taktile Kontrolle über die gesamte Musikproduktion. Bearbeite Samples mit einer Handbewegung auf dem brillanten 7-Zoll Touchscreen. Setze deine Ideen mühelos mit den zugewiesenen Reglern und Funktionstasten um, und erspare dir so die Suche in umständlichen Menüs. Klassische MPC-Funktionen Einfach alles, was du von einer Standalone-MPC erwartest. Die MPC One bietet alle MPC-Funktionen, die du erwartest, und ist ganz auf einfache Bedienung und kompromisslose Workflow-Verbesserung ausgerichtet. 4 Touch-sensible Kontrollen und ein großer DatenEncoder können wichtigen Parametern zugewiesen werden. 16 anschlags- und druckempfindliche RGBPads bieten eine kompromisslose Ansprache für nuancenreiche Ausdrucksmöglichkeiten. Klassische MPCFunktionen, wie Note Repeat, Full Level, 16 Levels und dedizierte Transportkontrollen, vervollständigen das Arsenal an Bedienungsoptionen und bieten vollwertige, umfassende Produktionsmöglichkeiten. Studiotauglich Dank allen nötigen Anschlüssen lässt sich MPC One nahtlos in das Studio einbinden. MPC One ist bereit für deine Studioumgebung und lässt sich problemlos in deine stetig wachsende Ausrüstung einbinden. Verbinde deine USB-Controller oder Line-Level 6,3mm-Instrumente. Kontrolliere deine MIDI-Geräte und deine CV/Gate-Module & Racks. Kompatibilität ist kein Problem, da die MPC One auch dafür entwickelt wurde, um mit deiner professionellen Produktionsausrüstung zusammenzuarbeiten. MPC Software 2 Entdecke deine kreativen Möglichkeiten mit unserer bahnbrechenden MPC Software. Die von Grund auf überarbeitete MPC 2 Software von Akai Professional bietet Standalone- und Controllermodi und wird deine kreative Arbeitsumgebung neu definieren. Dieses innovative Produktionspaket kombiniert 128-Track Sequencing, Time-Stretching in Echtzeit, Clip-Launching, erweiterte MIDI-Bearbeitung, VSTKompatibilität im Controller-Modus, Betrieb als Standalone-Anwendung auf Mac & PC, fortgeschrittene Möglichkeiten der Sampling- & Audiobearbeitung bzw. Audioaufnahme, nahtlose DAW-Integration, ein neu designtes GUI und noch viel mehr. Ob du dich von der Computer-basierten Musikproduktion loslösen möchtest oder nach dem perfekten Controller für deine DAW suchst, die MPC 2 Software ermöglicht dir die ultimative kreative Vielseitigkeit. Splice Integration Die Zukunft von On-Demand Inhalten, vollständig abrufbar in der MPC One Standalone-Umgebung. Vereinfache die Suche nach und das Vorhören von Samples mit der integrierten Splice-Funktionalität in MPC One. Splice Sounds inspiriert die Kreativität von Produzenten weltweit mit Millionen an hochqualitativen, lizenzfreien Samples, Sounds, Presets und Loops, die praktisch jeden Musikstil abdecken. Da Splice nativ in MPC One integriert ist, hast du unmittelbaren Zugriff auf deine eigene Splice-Bibliothek direkt über das Touch-Interface der MPC One. Speicherplatz & Anschlussmöglichkeiten Importiere stressfrei deine eigenen Samples, dank praktischer Anschlussmöglichkeiten und dem integrierten Speicherplatz der MPC One. Standardmäßig wird MPC One mit 4GB Speicherplatz ausgeliefert. Du möchtest deine eigenen Sounds hinzufügen? MPC One besitzt jeweils einen Eingang für SD-Karten und USB-Sticks für den direkten Zugang zu deiner Sample-Bibliothek. Umfangreiches Produktionspaket Von preisgekrönten Synth-Engines und Mixing-Tools bis zu begehrten Samples und Loops – hier ist alles enthalten, was du für den kreativen Ausdruck benötigst. MPC One besitzt eine eigene Drum-Sample- & Loop-Bibliothek, mit Sounds von führenden Sounddesignern der Branche, z.B. von RawCutz, Sample Tools by CR2, F9, Decap MSX Sound Design und MVP Loops. MPC One bietet außerdem unsere eigenen Instrumenten-Plugins Electric, Tubesynth und Bassline, sowie unsere erstklassigen AIR FX für Mixing & Mastering. Mit MPC One hast du alles am Start, um professionelle, radiotaugliche Musik abzuliefern. Was ist neu in 2.8? Die aktuellen Modelle der Standalone-fähigen, Multicore-betriebenen Akai Professional MPC Serie bieten jetzt die neue MIDI Multi Funktion, mit der dein MPC zum ultimativen MIDI-Sequencer wird. Jetzt kannst du gleichzeitig das gesamte MIDI-Zubehör deines Studios anschließen und routen, inklusive klassenkonformen USB-Keyboards, MIDI-Schnittstellen und USB-zu-CV Modulen und so dein I/O-Potenzial vervielfachen. In Kombination mit den internen MIDI-Routingfähigkeiten über verschiedene Tracks, umfassendes MIDI-Routing an kompatible Synthesizer, Drum Machines oder Soundmodule sowie der Möglichkeit zum MultitrackRecording, wird dein MPC zum Herzstück jeder deiner Musikproduktionen und hebt die Leistungsfähigkeit deines Equipments auf ein neues Niveau. Andere, erwähnenswerte Verbesserungen in MPC 2.8 sind unter anderem: - Timing Correct (TC) besitzt jetzt eine dedizierte An/Aus-Einstellung, die von dem TC Division Parameter unabhängig ist. - Aus der Standalone MPC Firmware heraus können jetzt selbst erstellte Notenzuweisungen für jeden Programmtyp erstellt werden. Neu in MPC 2.9 - Wir präsentieren DrumSynth Der ikonische MPC Drum Sound ist unverwechselbar und hat unzählige Produktionen mit seinem berühmten Timing und druckvollen Klang geprägt. Kein Wunder also, dass dieser Sound auch bei unzähligen Produzenten begehrt ist. Mit MPC 2.9 rüstet MPC die Produktions-Community mit einer bahnbrechenden Auswahl an 8 Synth-Engines aus, die 9 unglaubliche DrumSynth Plugins antreiben. Unverzichtbare, moderne Sounds, leistungsfähige Soundgeneratoren mit einer brandneuen FM-Synthese, analoge & physische Modellierung und Sample-basierte Algorithmen – hier ist jeder synthetisierte Drum Sound vorhanden, den moderne Produzenten in ihrem Arsenal haben sollten. DrumSynth liefert MPC-Nutzern eine leistungsfähige Synthese, erstaunliche Presets und präzise Möglichkeiten des Sounddesigns, um ihren eigenen, einzigartigen Sound zu entwickeln. Wie alle MPC-Instrumente, nutzen auch die DrumSynth Plugins das verbesserte Touch-Interface für einen inspirierenden, unkomplizierten Workspace, das den Workflow beschleunigt und umfassende Kontrolle bietet. Die 8 Engines enthalten Kick, Snare, Clap, Hi-Hat, Crash, Ride, Tom und Percussion. Außerdem kann auf alle Engines für ein leistungsstarkes Kombinationsprogramm in einem Multi-Modus zugegriffen werden. Mit integrierten Soundeffekten, inklusive einem Transient Shaper, Tuning, EQ, Kompression, Delay, Reverb und mehr, beschleunigt DrumSynth deinen MPC Workflow und hebt deinen kreativen Prozess auf ein noch höheres Niveau.

Features:

  • Standalone-lauffähige MPC – kein Computer erforderlich
  • Leistungsstarkes Multicore-System wie in MPC Live und MPC X
  • 16 anschlagsempfindliche RGB-Pads
  • Hochauflösendes 7-Zoll Multi-Touch Display
  • 2GB RAM, 4GB Onboard-Speicherplatz
  • Mac & PC Controller für MPC Software (enthalten)
  • Stereo Line-Level Eingänge
  • MIDI In und MIDI Out
  • 4 TRS CV/Gate Ausgänge, Insgesamt 8 Ausgänge
  • 1 USB-A 3.0 Eingäng für USB-Stick oder MIDI-Controller
  • SD-Card Eingang
  • Enthält 3 Monate kostenlosen Zugang zu Splice (Angebot nur für Splice-Neukunden gültig)
  • Neu | Enthält jetzt 8 brandneue Synth-Engines mit 9 unglaublichen DrumSynth Plugins

Technische Daten:

    Pads:
    • (16) anschlags- und druckempfindliche Pads, RGB-hintergrundbeleuchtet
    • (8) Bänke, Zugriff über Pad Bank Tasten
    Regler:
    • (4) 360° Touch-sensible Q-Link Regler
    • (4) Q-Link Regler-Reihen zugreifbar über Q-Link Taste
    • (1) 360° Encoder für Display-Navigation und Auswahl per Druck
    • Tasten (31) dedizierte Funktionstasten; Hintergrundbeleuchtung in Rot, Bernsteinfarben oder Grün
    Bildschirm:
    • 7.0” / 177 mm (Diagonale)
    • 5.9” x 3.7” / 151 x 94 mm (Breite x Höhe)
    • Vollfarbiges, LED-hintergrundbeleuchtetes Display mit Touch Interface
    CPU:
    • Processor: Vierkern ARM® Prozessor
    • RAM: 2GB
    • Speicherplatz: 2 GB Nutzerspeicherplatz, 2 GB an vorinstallierten Inhalten
    Anschlüsse:
    • (2) 6.35 mm TRS Eingang (1 Stereopaar)
    • (2) 6.35 mm TRS Ausgänge (1 Stereopaar)
    • (1) 3.5 mm Stereokopfhörerausgang
    • (1) 5-Pin MIDI Eingänge
    • (1) 5-Pin MIDI Ausgänge
    • (4) CV/Gate Ausgänge
    • (1) USB Typ-A Port
    • (1) USB Typ-B Port
    • (1) SD-Card Eingang
    • (1) Netzadaptereingang
    Stromversorgung über Netzadapter:
    • 19 V, 3.42 A, positive Polarität, enthalten
    Maße (Breite x Tiefe x Höhe):
    • 272 x 272 x 53mm
    Gewicht:
    • 2.1kg
The MPC One Retro from Akai Professional
The MPC One Retro from Akai Professional
Alternativen:
© 2021 Elevator