Arturia PolyBrute 12

SKU
247547
3.999,00 € 3.899,00 € -3%
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
ab 03.06.2024 verfügbar (+ 1-2 Werktage Lieferzeit)
  • 12-stimmige Polyphonie
  • 61 Tasten mit FullTouch® MPE-Technologie
  • Morphée-Touch- und drucksensitiver 3D-Controller
Der PolyBrute 12 setzt neue Maßstäbe in der Welt der analogen Synthesizer. Mit seiner 12-stimmigen Architektur und der innovativen Full Touch® MPE-Tastatur bietet er eine nie dagewesene musikalische Ausdruckskraft. Dieser Synthesizer ist mehr als nur ein Instrument - er ist ein Tor zu unentdeckten Klangwelten. Die intuitive Full Touch®-Tastatur des PolyBrute 12 erfasst jede Nuance von Position, Druck und Berührung und ermöglicht so präzise und fließende polyphone Aftertouch-Effekte über den gesamten Tastenbereich. Dies ermöglicht eine direkte, fühlbare Verbindung zum Klang, von feinen Details bis hin zu kraftvollen dynamischen Effekten. Erweitert wird diese Ausdrucksvielfalt durch drei verschiedene Aftertouch-Modi, das revolutionäre Morphée-Pad und den Ribbon-Controller, mit denen jedes Preset multidimensional interpretiert werden kann - für atemberaubende Performances. Der PolyBrute 12 steht für einen kolossalen, vielschichtigen und unendlich wandelbaren Sound, der eine neue Ära expressiver polyphoner Analogsynthesizer definieren wird. Expressivität auf höchstem Niveau Durch die MPE-kompatible Tastatur des PolyBrute 12 wird jede Note zu einem eigenen Klangkörper, der unabhängig moduliert werden kann. Zusammen mit dem 3D-Morphée-Pad, dem hölzernen Ribbon-Controller und dem Motion-Recorder wird eine beeindruckende multidimensionale Modulation Realität. Grenzenloses Sounddesign Die zwölf Stimmen des PolyBrute 12, gepaart mit analogen Oszillatoren, hochentwickelten Filtern, einer umfangreichen Matrix und integrierten Effekten, eröffnen ein grenzenloses Spektrum an Klangfarben. Entdecke 768 dynamische Presets oder tauche tief in die Welt des Advanced Sound Design ein. Taktiler, direkter Workflow PolyBrute 12 bleibt seiner Linie treu und verzichtet auf komplexe Menüstrukturen. Das direkte, haptische Erlebnis des Sounddesigns steht im Vordergrund. Für das Feintuning am Computer steht der intuitive VST-Editor zur Verfügung. Exzellente Verarbeitungsqualität Mit Materialien wie schwarzem Walnussholz, einer hochmodernen Tastatur und einem markanten Aluminiumgehäuse erfüllt der PolyBrute 12 höchste professionelle und qualitative Ansprüche. Perfekte DAW-Integration PolyBrute Connect schafft eine nahtlose Verbindung zwischen dem PolyBrute 12 und digitalen Produktionsumgebungen, ermöglicht direktes Sounddesign in der DAW und synchronisiert alle Änderungen zwischen Hard- und Software in Echtzeit. Zwei Filter zu Ihrer Verfügung Zähmen Sie die Rohheit der Brute-Oszillatoren mit nicht einem, sondern zwei bewährten Filtern. 1. VCF 1 Steiner Ein 2-poliger 12 dB/Oktave Steiner-Filter mit kontinuierlich durchstimmbaren Flankenarten, wie sie in der gesamten Brute-Reihe zu finden sind. Die Ergänzung durch die proprietäre Brute Factor Feedback-Steuerung ermöglicht es Ihnen, alles von subtiler Wärme bis hin zu einem elektrisierenden Knurren hinzuzufügen. 2. VCF 1 Ladder Inspiriert von Dr. Bob Moogs legendärem 4-poligen 24 dB/Oktave Ladder-Design. Ein Low-Pass-Klassiker mit zusätzlicher Gain-Kompensation und asymmetrischer Verzerrung, um Ihren polyphonen Patches eine markante Schärfe zu verleihen. Series Im seriellen Modus kombinieren Sie die Stärken beider Designs und bilden einen einzigen, einzigartigen Filter mit zwei unterschiedlichen Flanken. Kontinuierlich Zusätzlich zur diskreten Zuweisung jeder Klangquelle zu dem Filter Ihrer Wahl können Sie auch bestimmen, ob die Filter in Serie, parallel oder in einer köstlichen Mischung aus beidem laufen. Parallel Im parallelen Modus können Sie die beiden verschiedenen Filter separat für eine diskrete Stereosynthese routen, bei der die linken und rechten Kanäle unterschiedliche, sich entwickelnde Klänge haben können. Moderne Modulationsquellen Modulation war schon immer entscheidend, um Synthesizerklänge lebendig zu machen. PolyBrute webt ein Netz aus Hüllkurven und LFOs, das gleichermaßen komplex und unvorhersehbar ist – eine dynamische Darstellung von Klangbewegung. Drei Hüllkurvengeneratoren PolyBrutes VCF und VCA haben anschlagdynamische ADSR-Hüllkurven, die außerhalb der Matrix fest verdrahtet sind und sofortige Befriedigung bieten. Der dritte Hüllkurvengenerator verfügt über eine Verzögerungsstufe (DADSR) und kann zu beliebigen Matrix-Modulationszielen zugewiesen werden. Verwenden Sie die verschiedenen Wiederholungs- und Loop-Modi, um Ihren Patches komplexe Bewegungen hinzuzufügen. Drei LFOs PolyBrutes drei synchronisierbare LFOs decken einen extrem breiten Bereich ab – sie ermöglichen alles von wunderschönen, sich entwickelnden Klanglandschaften bis hin zu schrillen Audio-Modulationen. Optionen für Waveshaping, Polarität und Retriggering lassen Sie Ihre Sounds weit über die üblichen Grenzen hinaus gestalten. Experimentieren Sie mit Matrix-Routing und Tempo/MIDI-Synchronisation für hyperrhythmische Effekte. Eintauchen in die Matrix Die Flexibilität des modularen Patchens kombiniert mit digitaler Präzision und analoger Fülle schafft ein transzendentes Polysynth-Erlebnis. 32 Zielparameter, insgesamt 64 Verbindungen. Arrangieren Sie PolyBrutes Signalweg mit einem einzigen Tastendruck neu. Stellen Sie positive oder negative Werte ein, weisen Sie intuitiv eine oder mehrere Zielvorgaben über relevante Bedienelemente zu und routen Sie sofort PolyBrutes Vielzahl an Performance-Controllern und fortschrittlichen Modulationsquellen, um nahezu jeden Punkt der Instrumentenkette zu beeinflussen – und das alles ohne ein kompliziertes Kabelwirrwarr. Doch die Matrix übernimmt nicht nur die umfassende Modulationssteuerung von PolyBrute – sie ist das Herzstück jedes Aspekts seiner Architektur. Im Preset-Modus verwenden Sie die Matrix, um eine der 768 Patch-Speicherplätze auszuwählen. Der Morph-Modus ermöglicht den Zugriff auf erweitertes Morph-State-Editing. Im Sequencer-Modus verwandelt sich die Matrix in einen intuitiven visuellen Pattern-Editor. Setzen Sie Ihren Klang in Bewegung Aktivieren Sie den Sequencer und Arpeggiator von PolyBrute, um Ihren Klang zu beleben und zu automatisieren. Lösen Sie Patterns von der Tastatur aus oder verwenden Sie den Hold-Modus, um eine Progression aufrechtzuerhalten – so haben Sie die Hände frei, um Controller zu bedienen, Parameter zu verändern und/oder mitzuspielen. 32-Step Arpeggiator Ein inspirierender Multi-Mode-Arpeggiator, der es Ihnen ermöglicht, spontan Ideen zu kreieren, sie zu randomisieren oder in Sequenzen einzufrieren, um die Magie des Moments zu bewahren. 64-Step Polyphonic Sequencer Nutzen Sie entweder die Echtzeit- oder Schrittaufzeichnung, um bis zu 64 Schritte mit jeweils 12-stimmiger Polyphonie aufzunehmen, und fügen Sie pro Schritt Overdubs, Akzente und Slides hinzu, komplett mit Matrix-unterstützter Bearbeitung und Sequenzverwaltung. FullTouch® Arp Control Wenn Sie den Arpeggiator im FullTouch®-Envelope-Modus aktivieren, wird der Aftertouch in ein Velocity-Signal umgewandelt, das es Ihnen ermöglicht, Filter- und VCA-Modulationen zu steuern. So können Sie mit der Tastatur die Klangfarbe Ihres Arpeggios steuern, während es sich entwickelt. Matrix-Arpeggiator Wenn Ihnen standardmäßige Arpeggiation nicht zusagt, kombiniert der Matrix-Arpeggiator-Modus die besten Funktionen des PolyBrute-Arpeggiators und -Sequencers zu einer weiteren innovativen kreativen Ressource. Weisen Sie bis zu 6 gehaltene Noten pro Schritt zu und gestalten Sie Melodien und Ostinati intelligent und intuitiv. Motion Recorder Als ob es nicht schon genug Möglichkeiten gäbe, Ihre PolyBrute-Patches zu animieren, erfasst der Motion Recorder sofort die Bewegung fast jedes Reglers oder Controllers, die einzeln aufgezeichnet werden können. Diese Bewegungen werden dann automatisch mit jeder ausgelösten Note wiedergegeben. Integrierte digitale Effekte PolyBrute integriert professionelle digitale Effekte in jede Patch, mit Parametern, die endlos moduliert werden können. Diese Effekte umfassen Algorithmen aus unserer vielgelobten FX Collection. Wählen Sie zwischen 3 Typen - Modulation, Delay, Reverb - und entdecken Sie eine Vielzahl immersiver Texturen, von Chorus bis BitCrusher, Karplus bis BBD-Delay, Plate bis hin zu traumhaftem Reverb. Die Effekte von PolyBrute sind speziell darauf ausgelegt, die komplexe Stereoarchitektur voll auszunutzen – Sie haben sogar die Möglichkeit, sie alle inline vor dem Ausgang einzusetzen oder Delay und Reverb als Sidechain-Send zu konfigurieren. Bi-timbrale Morphing-Presets Die weltweit besten Sounddesigner haben PolyBrute 12 bis an seine Grenzen ausgereizt und uns Hunderte von atemberaubenden Presets zum Erkunden gegeben - genau 480. Diese beeindruckenden Presets decken eine Vielzahl von Genres und musikalischen Klangfarben ab, die von Experten in jedem klanglichen Bereich entworfen und verbessert wurden, um die dynamischen Fähigkeiten der ausdrucksstarken Funktionen von PolyBrute voll zur Geltung zu bringen. Jedes Preset besteht aus zwei unterschiedlichen Zuständen, die es Ihnen ermöglichen, zwischen einem unendlichen Spektrum an Klängen zu morphen. Essenzielle Anschlüsse PolyBrute 12 ist gleichermaßen ein eigenständiger Synthesizer-Gigant und ein Familienmitglied im Studio - einfache Konnektivität ist entscheidend. Spielen Sie ein komplettes Set oder komponieren Sie einen gesamten Soundtrack von Anfang bis Ende, ohne weiteres Equipment. Oder verbinden Sie ihn mit Ihrem bestehenden Setup für ein nahtloses Musikerlebnis. Eine Auswahl an MIDI-, Expression-, Audio- und Sync-Anschlüssen auf der Rückseite macht ihn zu einem Teamplayer, der polyphone Power in jedes Setup bringen kann. Ein Heimmodularsystem, ein Tour-Keyboard-Rig, ein Studioliebling - PolyBrute passt perfekt dazu. Design eines Flaggschiffs PolyBrute ist zweifellos ein Kraftpaket - aber auch in seinem Design liegt Schönheit. Sein Layout ist nicht nur logisch und intuitiv, sondern sein markantes Design kombiniert das Beste aus der Vintage-Synth-Heritage und modernster Technologie. Zeitlose Winkel, glatte Oberflächen und ein elegantes Gesamtgefühl lassen ihn in jedem Studio und auf jeder Bühne hervorstechen. Sein durchdachter und robuster Metallrahmen sowie das ansprechende Old-School-Farbschema sorgen für eine unwiderstehlich einladende Ästhetik. Wooden Legs Noch besser: Das Chassis von PolyBrute ist vollständig kompatibel mit unseren Wooden Legs. Die Wooden Legs bieten eine professionelle ergonomische Lösung, mit zeitloser Konstruktion aus Buchenholz, die für Studio und Bühne gleichermaßen zuverlässig und stilvoll ist - genießen Sie ein ungehindertes Spielerlebnis mit Klasse.

Features:

  • Maße und Gewicht
  • Abmessungen: 972 x 380 x 157 mm
  • Gewicht: 22,8 kg
  • Enthaltene Software
  • PolyBrute Connect
  • Arturia MIDI Control Center
  • Lieferumfang
  • PolyBrute 12
  • Netzkabel
  • USB-Kabel (USB-C auf USB-A)
  • Registrierungskarte
  • Bedienungsanleitung
  • Sicherheitshinweisblatt

Technische Daten:

  • 12-stimmige Polyphonie
  • Mono, Unisono, Poly-Voicing
  • Single-, Split-, Layer-Modi
  • 61 Tasten mit FullTouch® MPE-Technologie
  • Pitch Bend, Modulationsrad, Ribbon-Controller
  • Morphée-Touch- und drucksensitiver 3D-Controller
  • Oszillator- und Noise-Mixer mit Filter-Routing
  • 12 dB/Oktave Steiner-Parker-Filter
    • Kontinuierliches LP>Notch>HP>BP-Morphing
    • Cutoff, Resonanz, Brute Factor
    24 dB/Oktave Ladder-Filter mit Verzerrung
    Drei Hüllkurven
    • Looping-Funktion
    • Zwei ADSR
    • Eine DADSR
    Drei Stereo-Digitaleffekte
    • Modulationseffekte: Chorus, Phaser, Flanger, Ringmodulation
    • Delay: 9 Algorithmen, einschließlich BBD, Digital Delay
    • Reverb: 9 Algorithmen, einschließlich Hall, Plate, Spring, Shimmer
    • Verzerrungen: Subtle Tape, Classic Distortion, Soft Clip, Worn Out Tape, Germanium, BitCrusher, DownSampler
    • Arpeggiator, Matrix-Arpeggiator, Sequencer
    • Stereo-Audioausgang
    • 2 Expression- und 1 Sustain-Pedal-Eingänge
    Zwei Analoge VCOs
    • Saw
    • Triangle + Metalizer
    • Square + Pulse Width
    • Sub
    • Lineares FM
    • Hard Sync
    • Rauschgenerator
    • Kontinuierlicher Ton von Rumble Noise bis White Noise
    Drei LFOs
    • LFO1 und LFO2 mit Wellenformauswahl
    • LFO3 mit Wellenformgestaltung durch Shape und Symmetry
    • Rate Control & Tempo Sync
    • Verschiedene Retrigger-Optionen
    • 480 Presets und 768 Preset-Slots
    • 12x32 Modulationsmatrix
    • Noten, Akzent, Slide pro Schritt
    • 3 Spuren der Automatisierung
    • MIDI und USB I/O + Analog-Clock I/O
    Plattformspezifikationen
    Windows
    • Win 10+ (64 Bit)
    • 4 GB RAM
    • 4-Kern-CPU, 3,4 GHz (4,0 GHz Turbo-Boost)
    • 3 GB freier Festplattenspeicher
    • OpenGL 2.0 kompatible GPU
    • ARM-Prozessoren werden unter Windows nicht unterstützt
    Erforderliche Konfiguration
    • Funktioniert als Standalone, VST, AAX, Audio Unit
    Apple
    • macOS 11+
    • 4 GB RAM
    • 4-Kern CPU, 3,4 GHz (4,0 GHz Turbo-Boost) oder M1 CPU
    • 3 GB freier Festplattenspeicherplatz
    • OpenGL 2.0 kompatible GPU
    Arbeiten mit ASC
    • Eine elegante und einfache Lösung, um Ihnen bei der Installation, Aktivierung und Aktualisierung Ihrer Arturia-Softwareinstrumente zu helfen.
Tutorials | PolyBrute 12 - FullTouch® Keyboard
Tutorials | PolyBrute 12 -  FullTouch® Keyboard
Alternativen:
© 2024 Elevator