Focusrite Forte

SKU
225662
338,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

Der Artikel Focusrite Forte ist nicht bei Elevator verfügbar.
Bei Fragen zum Artikel kannst du dich gerne via info@elevator.de oder über unsere Hotline (+49) 0251 / 60 99 311 an uns melden.

  • zwei Focusrite Mikrofon-Vorverstärker mit Remote Control
  • höchste Qualität der A/D- und D/A-Wandlung mit bis zu 24-Bit und 192 kHz Auflösung
  • Bus-Power und Phantomspeisung
  • Klinke (6.3mm)
  • USB
  • Firewire
Focusrite Forte ist ein professionelles und tragbares 2 In/4 Out USB-Audio Interface und bringt alles mit, um mit analogen Signalen an PC und Mac in höchstmöglicher Qualität zu arbeiten. In seinem robusten Aluminiumgehäuse finden sich zwei hochwertige Vorverstärker mit dem weltbekannten Focusrite-Sound und Remote-Option. Dazu gesellt sich die überragende Digital-Wandlung mit bis zu 24-Bit/192 kHz Auflösung. Zur optimalen Pegelkontrolle gibt es ein farbiges OLED-Display, während die berührungsempfindlichen Tasten und der große Control-Regler für intuitives Arbeiten mit nahtloser DAW-Integration und vielem mehr sorgen. Der Name Forte wurde zum ersten Mal für ein originales Focusrite-Mischpult verwendet, in dem all die grundlegenden Elemente zum Einsatz kamen, die den legendären Focusrite-Klang noch heute ausmachen. Das originale Focusrite Forte war ein Mischpult, das auf den bahnbrechenden Mikrofon-Vorverstärker- und Kompressor-Modulen basierte, die Rupert Neve in den 1980ern für die Air Studios entwickelt hatte. Dabei war das Ziel, die allerhöchste Audioqualität zu erreichen, ohne auf irgendwelche Kosten achten zu müssen. Mit diesen traumhaften Rahmenbedingungen setze die Forte-Konsole völlig neue Maßstäbe für Mikrofon-Preamps und die dynamische Kontrolle, die bis in die heutige Zeit Gültigkeit behalten haben. Forte USB-Audio Interface setzt diese Tradition und Leidenschaft für Klangqualität jetzt fort. Bei der Entwicklung von Forte wurde besonderes Augenmerk auf eine kompakte und äußerst robuste Bauweise gelegt. Dazu kommt ein sehr effektiver Signalpfad, der dafür sorgt, dass Mikrofon-, Line- und Instrumentensignale in der bestmöglichen Qualität in Ihren Computer gelangen. Forte überzeugt durch den besten Dynamikumfang und den geringsten Nebengeräuschpegel in seiner Klasse. Damit bleibt auch bei Mixen mit vielen Spuren die Audioqualität auf einem sehr hohen Level. Dank der überragenden Wandler erfasst Forte jedes Detail und liefert eine Klangqualität, die Sie noch nie zuvor gehört haben. Lassen Sie sich begeistern. Forte ist ein USB-Audio Interface mit zwei fernsteuerbaren Focusrite Mikrofon-Vorverstärkern, das über USB 2.0 sowohl am Mac als auch PC Anschluss findet. In seinem Innern finden sich Präzisions-A/D D/A-Wandler, die mit 24-Bit und bis zu 192 kHz Sample-Rate arbeiten. Damit ist sichergestellt, dass Forte nicht nur auf der analogen, sondern auch auf der digitalen Ebene die höchsten Qualitätsansprüche erfüllt. Forte verfügt über eine farbige OLED-(Organic LED) Anzeige, um die Pegel von Mikrofon- und Line-Eingang sowie Line- und Kopfhörerausgang anzuzeigen. Auch die Gain-Struktur und weitere Funktionen werden darüber dargestellt. Ein großer, weich laufender Drehregler bietet dabei im Zusammenspiel mit den berührungsempfindlichen Tasten intuitiven Zugriff auf die Pegel von Vorverstärkern und Ausgängen. Es ist aber auch möglich damit Funktionen in einer DAW zu steuern und Forte als Fernbedienung für eine Musik Software einzusetzen. Forte wird mit der Forte-Control Software geliefert, mit der Low Latency Monitoring, die Vorverstärkung der Mic-Preamps und weitere Features einfach konfiguriert werden. Die größtmögliche Qualität zeigt sich aber nicht nur bei Vorverstärkern und dem kompletten Signalpfad, sondern drückt sich auch im ergonomischen Gehäuse Design aus. Zur Verbindung mit externen Signalen wird ein Break-Out Kabel mit Gehäuseverriegelung mitgeliefert, das XLR- (Mikrofon) und Klinken-Eingänge (Line/Instrument) bietet. Die reine Wiedergabe funktioniert sogar ohne Break-Out Kabel, denn Forte verfügt über symmetrische Line-Ausgänge und einen unabhängigen Kopfhörersusgang direkt im Gehäuse. Da die Mikrofon- und Line-Eingänge am Break-Out Kabel separat herausgeführt werden, können die Eingangsquellen immer angeschlossen bleiben. Das spart lästiges Neuverkabeln. Im normalen Betrieb kann Forte direkt über USB mit Strom versorgt werden, das mitgelieferte Netzteil ist nur notwendig, wenn die Phantomspeisung gebraucht wird. Ebenfalls im Lieferumfang ist die klassische Focusrite Midnight Plug-in-Suite, die genaue Nachbildungen der Focusrite Klassiker ISA110 EQ und ISA130 Kompressor enthält, die man aus dem originalen Focusrite Forte-Mischpult kennt.

Features:

  • zwei Focusrite Mikrofon-Vorverstärker mit Remote Control
  • höchste Qualität der A/D- und D/A-Wandlung mit bis zu 24-Bit und 192 kHz Auflösung
  • Bus-Power und Phantomspeisung
  • kompatibel mit Windows und Mac
  • hochwertiges Aluminiumgehäuse
  • integrierte Ausgänge/Breakout-Kabel für die Eingänge
  • berührungsempfindliche Tasten, großer Control-Regler
  • Pegelanzeige mit Colour-OLEDs (Organic LED)
  • Steuer- und Konfigurations-Software im Lieferumfang

Technische Daten:

  • 2 In/4 Out USB-Audio Interface
  • 192 KHz, 24-Bit Wandlung
  • 2 Focusrite Mikrofon-Vorverstärker
  • silbernes Aluminiumgehäuse
  • großer Multifunktions-Push-Drehregler
  • 4 berührungsempfindliche Modus-Tasten
  • Kopfhörerausgang (Vorderseite)
  • 2 symmetrische Monitorausgänge mit 6,3mm Klinke
  • Anschluss für Eingangskabel
  • Stromanschluss
  • USB 2.0-Anschluss
  • Kensington-Lock Anschluss
  • Maße: 170 x 116 x 36 mm
  • Gewicht: 476 g
  • Inkl. Ableton Live Lite 8, Focusrite Midnight Plug-in-Suite, Forte-Control-Software
© 2017 Elevator