Korg KAOSS Replay

SKU
247169
1.099,00 € 899,00 € -18%
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
ca. 1-2 Werktage
  • Vielseitiger Pad-Sampler mit integrierten KAOSS-Effekten
  • 16 anschlagdynamische Sample-Pads mit farbiger LED-Beleuchtung
  • Großes 5“ OLED-Touchdisplay zur intuitiven Steuerung der KAOSS Effekte
Wie kaum ein anderes Gerät prägte das KAOSS Pad von KORG bereits kurz nach seiner Markteinführung die DJ-Szene, bot es doch erstmals hochwertige Performance-Effekte über ein intuitiv steuerbares X-/Y-Touchpad. Bereits in der zweiten Generation wurde es um eine einfache Sampling-Funktion erweitert, und darf heutzutage auf eine ganze Serie an erfolgsverwöhnten Nachfolgern zurückblicken, die von DJs, Produzenten und Live-Musikern aus aller Welt geschätzt werden. Das KAOSS Replay greift dieses legendäre Erbe auf und erweitert es um einen überraschend mächtigen Pad-Sampler, der es in sich hat: Pro Projekt stehen 128 Sample Slots zur Verfügung, die mit Loops, One-Shots oder sogar kompletten Songs bestückt werden können. Aufrufbar sind diese Slots über 16 anschlagdynamische und mit farbigen LEDs ausgestattete Sample-Pads, die wiederum in 8 Bänken organisiert sind. Jedes Pad lässt sich einem von zwei Gruppen-Fadern zuweisen, sodass sich im Handumdrehen komplette DJ-Sets mit nahtlosen Übergängen realisieren lassen. Samples lassen sich über den Audioeingang, den integrierten Mikrofoneingang oder - per Resampling – direkt aus der laufenden Performance heraus aufnehmen und im Anschluss über das farbige 5“ OLED-Touchdisplay trimmen und bearbeiten. Dank seines integrierten Audio-Interfaces ermöglicht das KAOSS Replay außerdem direktes Sampeln vom Computer sowie digitale Aufnahmen von Live-Performances in einer DAW. Fertige Stems, Loops oder Songs können ganz einfach per USB in das KAOSS Replay übertragen werden, wobei auf Wunsch sogar gleichzeitig eine automatische BPM-Analyse erfolgen kann. Pro Pad stehen außerdem bis zu 12 Hot-Cue-Punkte zur Verfügung, über die man sofort zu bestimmten Punkten innerhalb eines Samples oder Tracks gelangt. Natürlich sind auch weitere DJ-typische Funktionen wie Tap-/Auto-BPM, Sync, Quantize und Variable Pitch verfügbar. Über das Touch-Display lassen sich außerdem die internen 128 Performance-Effekte steuern, die neben KAOSS-Klassikern wie Filtern, Delays, Reverbs und Looper-Effekten auch Exoten wie Vinyl Stop sowie Pitch-Effekte für ein angeschlossenes Mikrofon bieten. Hierbei lassen sich die 12 persönlichen Lieblingseffekte jederzeit per Knopfdruck aufrufen. Über die „Pad Motion“-Funktion können die Effekte auf Wunsch spielend leicht automatisiert oder mit einem Druck auf die „Touch Hold“-Taste festgestellt werden. Trotz seiner kompakten Ausmaße ist das KAOSS Replay ein voll ausgestattetes DJ-Setup, mit dem sich stand-alone stundenlange, abwechslungsreiche Performances gestalten lassen. Und da es über USB-C mit Strom versorgt wird, steht auch einem grenzenlos mobilen Einsatz mithilfe einer handelsüblichen Powerbank nichts im Wege (nicht im Lieferumfang enthalten). Dabei sorgt das robuste und gleichzeitig elegant gestaltete Aluminium-Gehäuse dafür, dass das KAOSS Replay auch den härtesten Bühneneinsatz unbeschadet übersteht.

Features:

  • Vielseitiger Pad-Sampler mit integrierten KAOSS-Effekten
  • 16 anschlagdynamische Sample-Pads mit farbiger LED-Beleuchtung
  • Großes 5“ OLED-Touchdisplay zur intuitiven Steuerung der KAOSS Effekte
  • 128 Sample-Slots pro Projekt (16 Pads à 8 Bänke)
  • Jedes Sample-Pad kann einen One-Shot, einen Loop oder sogar einen kompletten Song beinhalten
  • Bis zu 100 Projekte auf einer microSD-Karte speicherbar (8 GB microSDHC Karte im Lieferumfang)
  • 128 dynamische KAOSS Effekte
  • 2 frei zuweisbare Gruppenfader für nahtlose Übergänge zwischen Samples und Tracks
  • Tap- / Auto-BPM-, Sync-, Quantize- und Variable-Audio-Funktionen
  • 12 Favoritenspeicher für die am häufigsten verwendeten Effekte
  • 12 Hot Cue Punkte pro Sample Pad
  • Anzahl gleichzeitiger Wiedergaben: 16
  • Integriertes USB-Audio-Interface (2 In / 2 Out, 48 kHz, 16 Bit)
  • Zusätzliche Effekte für den Mikrofoneingang: Tone, Delay, Reverb
  • Aufnahmefunktionen: Sampling, Resampling (maximal 30 Minuten), Live-Recording (maximal 100 Minuten)
  • Anschlüsse: LINE/PHONO (Cinch, umschaltbar mit schaltbarem PHONO GAIN), Mikrofon (6,3 mm Klinke, mono, nur für dynamische Mikrofone geeignet), AUX IN (3,5 mm Miniklinke, stereo), LINE OUT (Cinch), Kopfhörer (6,3 mm Klinke, stereo), Fußtaster-Eingang (6,3 mm Klinke, mono), MIDI IN/OUT (Din 5-Pol), USB-MIDI (1 x IN, 1 x OUT)
  • Externer Speicher: microSD Karte oder microSDHC Karte mit maximal 32 GB Speicher
  • Robustes Aluminium-Gehäuse
  • Abmessungen (B x T x H): 185 mm x 284 mm x 56 mm
  • Gewicht: 2,0 kg (ohne microSD Karte und Netzteil)
  • Lieferumfang: Quick Start Guide, USB-C-Netzteil, USB-Kabel (Typ A auf micro B, 1 m), microSDHC Karte (8 GB, im Kartenslot eingelegt)
Alternativen:
© 2024 Elevator