Korg monotron DUO

SKU
225112
59,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit
ca. 1-2 Werktage
  • zwei individuell stimmbare analoge Oszillatoren (VCOs)
  • Cross Modulationsschaltkreis aus dem Korg Mono/Poly
  • Ribbon Controllertastatur mit Skalen Auswahl
  • Keyboard
  • standalone
  • Potis
  • Klinke (3.5mm)
Analog und das überall: Diese Devise stand bei der Entwicklung des handtellergroßen, batteriebetriebenen analogen Synthesizers monotron im Mittelpunkt. Der monotron DUO ist ein weiterer Synthesizer aus der monotron Familie mit hohem Spaß- und Suchtfaktor. Er verfügt, wie der Name schon andeutet, über zwei Oszillatoren mit Cross Modulationsmöglichkeit zum Erstellen außergewöhnlicher Sounds. Geblieben ist die einfache Bedienbarkeit, die man schon vom monotron her kennt. Oft heißt es, weniger ist mehr. Auch hier: Fünf Knöpfe und ein Schalter reichen völlig aus, um mit diesen Teilen auf stundenlange, musikalisch-inspirierende Entdeckungstour zu gehen. Ob Einsteiger oder Analog Experte - jeder wird schnell seinen Spaß beim Erstellen von Sounds und Melodien finden. DJs können live Effekte einbinden und sogar gestandene Musiker können mit den monotron Modellen etwas analoges Pfund in ihre Performance bringen - die Anwendungsmöglichkeiten sind schier unendlich. Kurzum: Hol dir einen monotron, für analogen Schub sorgt der schon! Mit dem Vorhandensein von zwei Oszillatoren stößt der monotron DUO in neue Dimensionen vor, in denen neue ungewöhnliche Sounds darauf warten, entdeckt beziehungsweise erschraubt zu werden. Für fette Analog Bässe setzt du das Tuning beider Oszillatoren auf unisono. Stimmst du beide Oszillatoren im Intervall zueinander, erhältst du klassische Lead-/Solo Sounds und abgefahrene Effekte. Aus dem Korg Synthesizerklassiker Mono/Poly ist die Cross Modulationsschaltung (X-Mod) entlehnt, die es ermöglicht, dem Sound eine weiche bis rasiermesserscharfe Charakteristik hinzuzufügen. So entstehen Vibrato Klänge bis hin zu radikal-metallischen Sounds, die an einen FM-Synth erinnern.

Features:

  • zwei individuell stimmbare analoge Oszillatoren (VCOs)
  • Cross Modulationsschaltkreis aus dem Korg Mono/Poly
  • Ribbon Controllertastatur mit Skalen Auswahl
  • original Analogfilter Schaltkreis aus Korgs MS-10/MS-20
  • AUX-Eingang für die Filterbearbeitung externer Klangquellen
  • integrierter Lautsprecher und Batteriebetrieb
  • Kopfhörerausgang

Technische Daten:

  • Synthesizer Aufbau: 2 Oszillatoren (VCOs) mit Crossmodulation (X-Mod); 1 VCF (12dB/Oktave)
  • Schalter: Standby; VCO1; VCO1+2; Skalen Auswahlschalter (Chromatic, Major, Minor, Off)
  • Drehregler: VCO1 Pitch; X-Mod Intensity; VCO2 Pitch; VCF Cutoff; VCF Peak
  • Controlller: Ribbon Controllertastatur
  • Lautstärke: Kopfhörerpegel
  • AUX-Eingang: 3,5 mm Stereo Klinkenbuchse
  • Kopfhörerausgang: 3,5 mm Stereo Klinkenbuchse
  • Lautsprecher: integrierter Minilautsprecher; bei Kopfhörerbetrieb deaktiviert
  • Spannungsversorgung: 2x Alkalibatterien (empfohlen), Typ AAA
  • Batterielaufzeit: ungefähr 8 Stunden (mit Alkalibatterien)
  • Zubehör: Bedienungsanleitung, 2x Batterien (Typ AAA) zum Funktionstest
  • Maße: 120 x 72 x 28 mm
  • Gewicht: 95 g (ohne Batterien)
In The Studio: Korg Monotron Series
In The Studio:  Korg Monotron Series
© 2017 Elevator