Mackie HD1221

SKU
232022
999,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit
ca. 2-5 Werktage
  • 12"
  • standalone
  • Potis
  • XLR
Die Kombination von hoher Leistung, einfachem Transport und professionellem Klang ist absolut perfekt. Die hochauflösende 2-Weg Aktivbox HD1221 bietet Spitzenleistung, unübertroffene Klarheit und extreme Flexibilität in einem Design, das genauso gut aussieht wie es klingt. Ihre Class-D Fast Recovery™ Verstärkung erzeugt mächtige 1200 Watt Spitzenleistung. Und die hochauflösende Audioverarbeitung auf Basis von Mackies zukunftsweisender Aktivelektronik setzt einen neuen Standard für Aktivboxen und vermittelt dank Mackies patentierter akustischer Korrekturverfahren ein Klangerlebnis, das auf dem Gebiet tragbarer aktiver PA-Systeme konkurrenzlos ist. Die flexible Bauform lässt sich stapeln, auf Ständer montieren, aufhängen oder sogar als hochwertiger Bühnenmonitor einsetzen. In der komplizierten Welt der Live-Beschallung fällt die Boxenwahl ab jetzt ganz leicht. MAXIMALE AUSGANGSLEISTUNG Dieses kraftvolle Bi-Amp-System ist trotz seines kompakten Formats (sogar kleiner als die legendäre SRM450) extrem leistungsstark und liefert mit seinen energiegeladenen 500 W RMS Bass- und 100 W RMS Höhenverstärkern einen maximalen Schalldruck von kalkulierten 133 dB (gemessenen wurden maximal 124 dB). Über Schalldruckmessungen wird viel diskutiert und die Zahlen auf dem Papier entsprechen manchmal nicht der Realität. Um endgültig Klarheit zu schaffen und zu beweisen, dass Mackies Daten echt und überprüfbar sind, haben wir einen praktischen (und etwas freakigen) Leitfaden durch die dunkle Welt der Schalldruckmessungen entwickelt: Möge sich der echte maximale Schalldruck erheben! Aber auch ohne Messungen und Berechnungen wird man sofort hören, dass die HD1221 ein besseres Preis/Schalldruckverhältnis bietet als alle anderen mühelos tragbaren 12'' 2-Weg Boxen auf dem Markt. Mit ihrer hochmodernen Class-D Verstärkertechnologie liefert die HD1221 atemberaubende 1200 W Spitzenleistung. Beide internen Amps arbeiten mit Mackies legendärer Fast Recovery™ Schaltung. Wo andere Verstärker manchmal “blockieren” und verzerren, wenn sie ins Clipping getrieben werden, reagiert die Fast Recovery™ Verstärkung sofort auf gelegentlich aggressive Transienten, um die Regenerierungsphase des Amps zu verkürzen und sauberes Audio auch unter anspruchsvollsten Bedingungen sicherzustellen. DAS ERLEBNIS HAT EINEN NAMEN Mackie arbeitet schon lange mit “aktiver” Elektronik, die präzise Crossovertechnik und Laufzeit/Phasenanpassungen der Wandler ins Lautsprechergehäuse integriert. Damit war das Rätselraten beim Einrichten eines perfekt abgestimmten Systems beendet und die Welt der Beschallung hatte sich gewandelt. Die hochauflösenden Aktivboxen der HD-Serie treiben die Aktivtechnologie nicht nur voran, sie erschließen ihr sogar eine völlig neue Dimension und markieren den nächsten großen Fortschritt auf dem Gebiet der Aktivboxen: Hochauflösende Live-Beschallung. Click to zoomSogar die teuersten im Handel erhältlichen Boxen haben systembedingte Probleme bei der Schallerzeugung, deren Ursache in der Bauweise des Lautsprechers liegt. Hornbestückte Treiber klingen häufig etwas “schroff” und auch die physikalischen Resonanzen im oberen Frequenzbereich von Konustreibern klingen manchmal unangenehm. Erleben Sie Mackies High-Definition Audio Processing. Der Schlüssel zur hochauflösenden Live-Beschallung ist die detaillierte Messung und Analyse der systembedingten Probleme von Hörnern und Woofern. Danach treten einige von uns entwickelte und erprobte, komplexe NASA-artige (und patentierte) Algorithmen zur Akustikkorrektur in Kraft, um genau diese Probleme zu lösen. Die Sprech- und Singstimmen werden sauber und verständlich. Die Höhen klingen angenehm und niemals schroff. Die Zuhörer erleben ein hochaufgelöstes, klares und transparentes Klangbild. HD-Details: Mit einem Klick erfahren Sie, wodurch HD tatsächlich hochauflösend wird. HILFREICHE FREUNDE EAW LogoDas perfekt abgestimmte System der HD1221 ist als Einheit viel mehr als die Summe seiner Bauteile. Mackie profitierte von zusätzlichen technischen Anstrengungen der fortschrittlichsten professionellen Gerätehersteller. Bei der HD1221 arbeiteten wir eng mit Eastern Acoustic Works (EAW) und Martin Audio zusammen. Das Ingenieurteam von EAW spielte eine große Rolle bei der Entwicklung dieses zierlichen Klangwunders. EAW übernahm das Finetuning des Systems bis zur vollständigen Optimierung und entwickelte spezielle Wandler, die ein Maximum an Effizienz und Leistung garantieren. Das innovative Hornkonzept steuerten die preisgekrönten Techniker von Martin Audio bei. Der hochklassige 12'' Neodym-Woofer mit 3'' Schwingspule verarbeitet die vom Bassverstärker übertragene massive Energie mühelos und präzise. Der aus Neodym bestehende Magnet bietet ein größeres magnetisches Feld bei weitaus weniger Materialaufwand. Dies macht den Woofer bei gleichbleibender Leistung extrem leicht. Und die 3'' Schwingspule kann wesentlich mehr Hitze verkraften und ableiten als herkömmliche Bauformen. Der 1,75'' Kompressionstreiber mit einer Membran aus wärmevergütetem Titan reproduziert die Höhen brillant und makellos. Die Wärmevergütung erhöht die Steifigkeit der Membran und beseitigt hässliche Verzerrungen, die von unregelmäßigen Oberflächenstrukturen verursacht werden können. Das Verfahren verlängert zudem die Lebensdauer des Treibers und stellt über Jahre hinaus eine fantastische Höhenwiedergabe sicher. Der HF-Treiber sitzt auf einem speziell von Martin Audio entwickelten 90 x 50 Horn, das bei ultrakompakter Größe nicht nur durch Höchstleistungen verblüfft, sondern sich auch anwenderseitig um 90 Grad drehen und optimal auf den jeweiligen Aufgabenbereich abstimmen lässt. WÄHLBARE VOICINGS Der professionelle Sound der HD1221 lässt sich flexibel an die jeweils aktuelle Anwendung anpassen. Der rückseitige 3-Weg Voicing-Schalter bietet für jede Aufgabe die richtige Klangvariation. Für standard PA-Anwendungen eignet sich die “Normal” Position am besten. Mit ihr kann man die HD1221 zum Maximalpegel treiben. In der “Contour” Position werden die Höhen und Bässe etwas stärker betont. Damit erzeugen Sie einen ausgewogenen breitbandigen Sound bei moderater Lautstärke. Und in der “Monitor” Position lässt sich die HD1221 als Bühnenmonitor betreiben, der den Gesang in der Monitormischung hervorhebt und Trittschall sowie Feedback auf ein Minimum reduziert. EXTREM KONFIGURIERBAR Die oben beschriebene akustische Zauberei (eher LOTR als Harry Potter) wurde für eines der kleinsten mühelos tragbaren Boxensysteme am Markt konzipiert. Man hätte natürlich alle diese premium Komponenten einfach in ein mickriges Gehäuse stecken, ein schickes Logo und Plastikschutzkappen aufkleben und es dabei belassen können. So, wie es alle anderen machen. Aber Mackie versteht sich seit ihren Anfängen als Hersteller preisgünstiger Geräte, die auch den teuersten Konkurrenzprodukten ebenbürtig sind, und das massive Holzgehäuse der HD1221 macht da keine Ausnahme. Die Gehäuse aus 15 mm dickem Birkensperrholz sind extrem robust, innen solide verstrebt und außen mit strapazierfähigem texturiertem schwarzem Lack überzogen. Das kaltgewalzte pulverbeschichtete Stahlschutzgitter besitzt einen eleganten, modernen Look, der sich harmonisch in jede Umgebung einfügt. Und wer die Dunkelheit liebt, kann sogar die vorderseitige blaue Trademark-LED ausschalten. Ein Werk moderner Kunst? Vielleicht. Robust und elegant? Absolut. Diese Kombination professioneller Funktionen machen die HD1221 zu einer der vielseitigsten Boxen am Markt. Man kann sie mühelos auf einem Ständer montieren, entweder direkt auf einem aktiven HD1501 Subwoofer oder auf einem standard Boxenständer. Und für besondere Gelegenheiten können Sie die 12 integrierten Aufhängepunkte für vertikales oder horizontales Rigging nutzen. Noch nicht genug Flexibilität? OK...die Bauform der HD1221 macht sie auch zu einem der besten Bühnenmonitore...nicht nur wegen ihres speziellen Monitor-Voicingmodus (siehe oben), sondern auch wegen ihrer schrägen asymmetrischen Gehäuseform, die alle Soundevents auf Ihren Kopf und nicht auf Ihre Gürtelschnalle richtet. Und wenn Sie bis hierher gelesen haben, dann mögen Sie entweder den engagierten Schreibstil unseres Werbetexters oder Sie haben ein starkes Interesse an unserer HD1221 entwickelt.

Technische Daten:

  • 1200 W an ultra-effizienter Class-D Fast Recovery™ Verstärkung
  • LF 500 W RMS / 1000 W Spitze
  • HF 100 W RMS / 200 W Spitze
  • Hochauflösende digitale Verarbeitung umfasst:
  • Revolutionäre patentierte akustische Korrektur
  • Laufzeitanpassung und Phasenkorrektur der Wandler
  • 2-Weg Präzisionscrossover
  • Spezialwandler von EAW
  • 12” Neodym-Woofer mit 3” Schwingspule
  • 1,75” Kompressionstreiber mit wärmevergüteter Titanmembran
  • Anwenderseitig drehbares 90 x 50 Spezialhorn von Martin Audio®
  • 60 Grad Monitorwinkel für maximale Bühnenbeschallung
  • 3 anwenderseitig wählbare Voicing-Modi zum einfachen Systemtuning
  • Ultrakompakt und leicht (22,7 kg / 50 lbs.)
  • Integrierte Limiting- und Schutzschaltung
  • Robustes Massivholzgehäuse (15 mm Birke)
  • 12 integrierte Aufhängepunkte für horizontales und vertikales Rigging
  • Ständer/Stangen-montierbar
© 2017 Elevator