Mode Machines x0x-Rack

SKU
230621
299,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

Der Artikel Mode Machines x0x-Rack ist nicht bei Elevator verfügbar.
Bei Fragen zum Artikel kannst du dich gerne via info@elevator.de oder über unsere Hotline (+49) 0251 / 60 99 311 bei uns melden.

Wie schon frühere Modelle von MAM, z.B. der Freebass 383, ist die Rackversion ohne Sequenzer ausgestattet und quasi auf die reine Klangerzeugung reduziert. Diese beruht auf einem spannungsgesteuerten Oszillator, welcher die Wellenformen Rechteck und Sägezahn erzeugt. Das Spektrum der Rechteckwelle enthält nur ungeradzahlige Harmonische. Da im Spektrum der Sägezahnwelle dagegen alle Harmonischen vertreten sind, bestitzt diese einen volleren Klang. Die beiden Wellenformen lassen sich mit dem Regler Wave in ein beliebiges Verhältnis mischen. Der verbaute VCF ist ein 24dB-Tiefpassfilter mit einstellbarer Resonanz. Er dient zur Anhebung bzw. Verringerung von Obertönen im Ausgangssignal des Oszillators. Er verfügt über einen Regler für Cutoff, Resonanz und Hüllkurvenmodulation. Dabei bestimmt der Cutoff-Regler die Eckfrequenz des VCF. Obertöne oberhalb der Cutoff-Frequenz passieren dagegen den VCF unverändert. Der Regelbereich des Cutoff-Reglers ist so ausgelegt, dass in seiner Maximalstellung die VCO-Signale nicht verändert werden. In Minimalstellung werden nahezu alle Obertöne unterdrückt. DerResonanz-Regler kann dazu benutzt werden, Obertöne im Bereich der Cutoff-Frequenz anzuheben. In Stellung links findet keine Obertonanhebung statt. Durch Drehen des Reglers nach rechts setzt eine zunehmende Obertonanhebung ein. Der Envelope Modulation Regler bestimmt, wie stark der Hüllkurvengenerator (Env) die Cutofffrequenz beeinflusst.

Technische Daten:

19''-Version der x0x-Tonerzeugung auf 1 HE
Wave, Tune, Autotune, Cutoff, Resonance, Envelope Modulation, Accent, Decay und Volume vorderseitig regelbar
Audioausgang (6,3 mm Monoklinke)
MIDI: In MIDI Select (rückseitig)
VCF Input (rückseitig)
Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
© 2017 Elevator