Nektar Impact LX 49

SKU
231942
139,00 € 109,00 € -22%
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

Der Artikel Nektar Impact LX 49 ist nicht bei Elevator verfügbar.
Bei Fragen zum Artikel kannst du dich gerne via info@elevator.de oder über unsere Hotline (+49) 0251 / 60 99 311 bei uns melden.

Passende Alternativen für den Artikel Nektar Impact LX 49 findest du hier.

  • 49 Tasten Fullsize, anschlagdynamisches Keyboard
  • 4 Keyboard Velocity Kurven
  • Pitch Bend- und Modulationsräder
  • USB
Das Impact LX 49 ist dabei das erste Gerät aus der neuen Reihe von Nektar USB Controller Keyboards. Diese richten sich an Musiker, die einerseits volle Funktionalität und andererseits ein preisgünstiges Instrument suchen. Das Nektar Impact LX49 kombiniert ein einzigartiges Feature-Set mit vorkonfigurierter DAW Steuerung. Das ist in diesem Preissegment einzigartig. Das Impact LX 49 unterstützt alle wichtigen DAWs mit vorkonfigurierten Templates für Cubase, Digital Performer, Garageband, Logic, Nuendo, Reason, Sonar und Studio One. Die wesentlichen Vorteile von Panorama, Nektars erfolgreichem Controller Flagschiff, der direkte Zugriff auf die Navigationsfunktionen und das einfache Wechseln zwischen Mixer, Instrument und Preset Modus stehen auch im LX 49 zur Verfügung. Die Presets bieten außerdem Platz für 5 eigene User Setups. Mit Hilfe der Navigationsoptionen lassen sich Spuren wechseln, Patches anwählen und mit dem Plug-In Button das aktuelle Plug-In Fenster öffnen oder schließen. Das Impact LX 49 bietet darüber hinaus 8 anschlagdynamische Pads, die ebenfalls als MIDI Buttons genutzt werden können. Die einzigartige Pad-Lernfunktion lässt sich durch einfaches Drücken der gewünschten Note auf dem Keyboard programmieren. Für diese Zuordnungen stehen 4 separate Pad Memories zur Verfügung, die unabhängig von den Presets sind.

Features:

  • 49 Tasten Fullsize, anschlagdynamisches Keyboard
  • 4 Keyboard Velocity Kurven
  • Pitch Bend- und Modulationsräder
  • 2 Transpose Buttons (zuweisbar zu Program, MIDI Kanal und Preset -/+)
  • 2 Octave Shift Buttons (zuweisbar zu Program, MIDI Kanal und Preset -/+)
  • 8 anschlagdynamische Trigger Pads
  • 3 –stelliges LED Display
  • 8 Funktionsbuttons
  • 9 30mm Fader
  • 8 Control Knöpfe (Drehregler)
  • 9 Control Buttons
  • 6 Transport Buttons für Cycle, Rücklauf, Vorlauf, Stop, Play, Record
  • 5 Preset-Speicher
  • 4 Pad-Speicher
  • USB Anschluss
  • Sustainpedalanschluss
  • Unterstützt direkt alle Standard DAWs (Treiberinstallation erforderlich): Reason, Logic, Cubase, Nuendo, Garageband, Sonar, Bitwig, Reaper
© 2017 Elevator