Pro-Ject Debut Carbon Basic rot

SKU
233046
299,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

Der Artikel Pro-Ject Debut Carbon Basic rot ist nicht bei Elevator verfügbar.
Bei Fragen zum Artikel kannst du dich gerne via info@elevator.de oder über unsere Hotline (+49) 0251 / 60 99 311 an uns melden.

Der Einstiegsklassiker mit Carbon-Tonarm und DC-Netzteil! Der erste Debut Plattenspieler löste bei seinem Erscheinen Ende der 90er Jahre, eine Revolution in der Hifi-Branche aus. Zum ersten Mal nach der Vorstellung der Compact Disc etablierte sich ein Vinyl-Plattenspieler nachhaltig auf dem Hifi-Sektor als ernstzunehmende Konkurrenz. Der neue DEBUT Carbon DC setzt nun ein Zeichen als der neue Standard in seiner Kategorie für das nächste Jahrzehnt. Er ist damit das perfekte Produkt für den steigenden Bedarf an hochwertigen, aber leistbaren Analogspielern! Der hochwertige Tonarm aus CARBON weist eine erhöhte Steifigkeit und deutlich weniger Resonanzen als Metall auf. Dieses Material ist wegen seines hohen Preises in diesem Preissegment sonst nicht zu finden. Zusammen mit anderen Weiterentwicklungen, wie höherem Plattentellerdurchmesser und Masse, sorgt der neue Carbon-Tonarm für eine deutlich bessere Tonqualität! Der verbesserte Riemenantrieb nutzt einen ruhig laufenden AC-Motor mit effektiver Entkopplung vom Chassis und TPE-Bedämpfung und einen ultrapräzisen DC/AC-Generator (ähnlich Speed Box) für ultimative Drehzahlstabilität und Vibrationsfreiheit.

Technische Daten:

Laufwerk:
  • Chassis in glänzend schwarz, weiß, lichtgrau, rot, blau, gelb und grün
  • Ein leise laufender Antriebsmotor mit einem zweistufigen Pulley treibt über einen geschliffenen Flachriemen den Subteller an, der wiederum den eigentlichen Plattenteller trägt.
  • Das aus verdichteten Holzfasern gefertigte Chassis steht auf vier als Schockabsorber funktionierenden Füßen.
  • Eine mit Sorbothane® bedämpfte Motorlagerung vermeidet eine Übertragung von Vibrationen.
  • Der Plattenteller ist eine Sandwichkonstruktion aus dem Subteller, einem 1,6kg schweren Teller aus Stahlblech und einer Filzmatte.
  • Eine Laufbuchse aus Messing bildet das Plattentellerlager, in dem eine verchromte Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit auf einer polierten Stahlkugel läuft.
  • Über das mit vergoldeten Cinch-Buchsen und einer Masseklemme ausgestattete Anschlussterminal können individuelle NF-Kabel zum Phonoeingang des Verstärkers eingesetzt werden. Ein Standardkabel liegt bei.
Tonarm Pro-Ject 8.6cc
  • Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon OM 10 (Modell Debut Carbon Basic) oder Ortofon 2M Red (Modell Debut Carbon Premium).
  • Tonarmrohr und Headshell sind aus einem Stück Kohlefaser gefertigt.
  • Das konisch geformte Tonarmrohr vermeidet stehende Wellen.
  • Zwei gehärtete, in Saphiren gelagerte Edelstahlspitzen bilden die invertierten horizontalen Tonarmlager.
  • Die mechanisch entkoppelte Halterung des Gegengewichts unterbindet unerwünschte Tonarmresonanzen.
  • Gegengewichte: Für Tonabnehmer von 4,5 - 6g (OM 10) oder 6,5 - 8,5 (2M Red) Gewicht beiliegend.
  • Das Tonarmrohr kann nach Lösen einer Schraube verdreht werden.Dies macht trotz des festen Headshells eine horizontale (Azimut-) Justage des Tonabnehmers möglich.
  • Die hochwertige Verdrahtung vom Headshell bis zu den vergoldeten RCA/Cinch-Buchsen besteht aus hochflexibler Litze aus reinem Kupfer.
  • Schwerer Plattenteller für besseren Gleichlauf
  • Präzisions-Riemenantrieb mit Synchronmotor
  • Neues DC Netzteil mit ultra präzisem AC-Generator (ähnlich Speed Box) für ultimative Drehzahlstabilität
  • Neue TPE-Motoraufhängung
  • Filzmatte
  • Ortofon Tonabnehmer OM 10
© 2017 Elevator