Roland Aira SYSTEM-500 540 Dual Envelope Generator + LFO

SKU
237261
389,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit
ca. 1-2 Werktage
  • Vollständig analog aufgebauter Modular-Synthesizer mit mehrfachen Ozillatoren, Filtern und Effekten
  • Vintage-Analogsound in einem hochqualitativen, modernen Instrument
  • Ideales Startpaket mit Case, Stromversorgung und hochwertigen Patchkabeln
  • modulare Bauweise
  • standalone
  • Potis
  • Fader
  • Klinke (3.5mm)
Bestelle noch vor 12 Uhr und Dein Paket ist morgen bei Dir.
(nur innerhalb DE, nicht bei Zahlungsart Vorkasse und Finanzierung, nur bei komplett lagerndem Warenkorb oder optionaler Teillieferung, 92% aller lagernden Bestellungen vor 12:00 mit portofreiem Standardversand treffen am Folgetag ein!)
Das SYSTEM-500 basiert auf dem legendären SYSTEM-100m Modular Synthesizer und ist ein vollständig analog aufgebauter Synthesizer auf Basis eines der am meisten geschätzten elektronischen Instrumente aller Zeiten. Das SYSTEM-500 vereint den ursprünglichen Sound- und Funktionscharakter des originalen Instruments mit den Vorteilen der heutigen Technik sowie der zeitgemäßen Bauweise im Eurorack-Format. Die Komponenten dieses neuen Modular-Synthesizers bestehen aus in den USA hergestellten hochwertigen technischen Einzelteilen und werden in Japan unter Beachtung höchster Qualitätskontrollen zusammengebaut. Das SYSTEM-500 ist die Erfüllung des Traums von einem Modular-Synthesizer mit klassischem Analogsound und moderner Steuertechnik. Das 540 Dual Envelope Generator&LFO (Low Frequency Oscillator) ist eine multifunktionale Modulationsquelle. Es besitzt zwei unabhängige ADSR Hüllkurven-Sektionen (Attack, Decay, Sustain, Release), welche unterschiedliche Spannungen erzeugen können, um damit andere Synthesizermodule im Eurorack-Format (z.B. Oszillatoren, Filter und VCAs) steuern zu können. Jeder dieser Sektionen kann auf verschiedene Weise getriggert werden: über eine externe Quelle, intern, manuell über die Anschlüsse für jede der Hüllkurven oder auch über ein invertiertes Ausgangssignal. Zusätzliches besitzt das Modul 540 einen spannungsgesteuerten LFO mit 5 Wellenformen. Über die Bedienregler können sowohl die Frequenz als auch die Einsatzverzögerung des LFO-Startpunkts eingestellt werden. Das Delay und der Reset können entweder vom Envelope 1 oder Envelope 2 getriggert werden.

Features:

  • Vollständig analog aufgebauter Modular-Synthesizer mit mehrfachen Ozillatoren, Filtern und Effekten
  • Vintage-Analogsound in einem hochqualitativen, modernen Instrument
  • Ideales Startpaket mit Case, Stromversorgung und hochwertigen Patchkabeln
  • Portables Metallcase mit Seitenteilen aus Holz, kann sowohl flach als auch gewinkelt aufgestellt werden; zwei Cases können übereinander gestellt und miteinander verschraubt werden, um ein großes Modularsystem zu besitzen
  • 512 Modul mit zwei spannungsgesteuerten Oszillatoren (mit Sägezahn-, Sinus- und Rechteck-Wellenformen)
  • 521 Modul mit zwei spannungsgesteuerten Filtern und wählbaren High Pass-Filtern
  • 530 Modul mit zwei spannungsgesteuerten Verstärkern, jeder mit mehrfachen CV-Eingängen
  • 540 Modul mit zwei ADSR-Hüllkurven sowie invertierbarem LFO mit fünf Wellenformen
  • 572 Modul mit dem klassischen Phase Shifter, Delay, Gate Delay und invertierbarem LFO
  • Mehrere CV-Anschlüsse für die Verbindung zu anderen Modulargeräten
  • Hergestellt in den USA und zusammengebaut in Japan
© 2017 Elevator