Tascam DP-24SD

SKU
236109
529,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit
ca. 2-5 Werktage
  • 19 Fader machen Faderebenen überflüssig
  • LC-Farbdisplay und beleuchtete Tasten für bessere Übersicht
  • Acht XLR-/Klinkeneingänge, acht Spuren gleichzeitig aufnehmen, 24 Spuren wiedergeben
  • standalone
  • Display
  • int. Vorverstärker
  • Potis
  • Fader
  • Cinch
  • Klinke (6.3mm)
  • USB
  • XLR
  • OSX (Mac)
  • Windows (PC)
Das DP-24SD ist ein auf Solid-State-Technologie basierendes 24-Spur-Digital-Portastudio mit Farbdisplay und Hardware-Reglern, um das Aufnehmen einfach zu gestalten, während Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Bis zu acht Audiospuren gleichzeitig können über XLR/Klinken-Kombibuchsen aufgezeichnet werden. Dabei stehen Kompressor und Limiter zur Verfügung, zudem können eine Gitarrenverstärker-Simulation und Multieffekte zusammen mit den Instrumenteneingängen genutzt werden. Nach der Aufnahme lassen sich die Spuren auf dem großen Display betrachten und mit 19 linearen Fadern und zwölf Drehgebern abmischen. Für die Mischung stehen zwei Effekte einschließlich Hall und Chorus zur Verfügung, ein weiterer Effekt kann beim Mastern genutzt werden. Die fertigen Songs können Sie mittels USB-Verbindung auf einen Computer übertragen, um sie dort weiter zu bearbeiten oder mit anderen Menschen zu teilen.

Features:

  • 19 Fader machen Faderebenen überflüssig
  • LC-Farbdisplay und beleuchtete Tasten für bessere Übersicht
  • Acht XLR-/Klinkeneingänge, acht Spuren gleichzeitig aufnehmen, 24 Spuren wiedergeben
  • Dynamikbearbeitung, Effekte, Mastering und Normalisierung: alles mit nur einem Gerät
  • Solid-State-Medien ermöglichen sichere Aufnahme und leichte Erweiterbarkeit

Technische Daten:

  • 24-Spur-Digital-Portastudio
  • 12 Monospuren, 6 Stereospuren, 19 Fader
  • Gleichzeitige Wiedergabe von 24 Spuren
  • Gleichzeitige Aufnahme von 8 Spuren
  • Abtastrate 44,1 kHz oder 48 kHz, Auflösung 16-Bit oder 24-Bit
  • 8 Eingänge mit XLR/Klinke-Kombibuchsen
  • Phantomspeisung in allen Eingängen (wählbar A–D, E–H)
  • Instrumenteneingang für den direkten Anschluss einer Gitarre oder eines Basses
  • 3-Band-Klangregelung in jedem Eingang und jeder Spur
  • Einfache Bedienung dank Farbdisplay (LCD) und Kanalzug mit zwölf Drehgebern
  • Jeweils eigene Regler für EQ, Panorama und Effekt-Ausspielweg
  • Spitzenwertspeicher in den Pegelanzeigen auf dem Display
  • Stereoausgang über Cinchbuchsen
  • Zwei Effekt-Sends (6,3-mm-Klinkenbuchsen)
  • Kopfhörerausgang mit 70 mW Ausgangsleistung je Kanal
  • Fernbedienungsanschluss für optionalen Fußschalter RC-3F (ermöglicht die freihändige Steuerung verschiedener Funktionen)
  • Automatisches Ein-/Aussteigen bei der Aufnahme (Auto-Punch)
  • Zwischenmischungen können erstellt werden, um zusätzliche Spuren freizugeben
  • 8 virtuelle Spuren je Spur für alternative Takes und Kompositionen
  • Bis zu 99 Locatormarken je Song
  • Spurbearbeitungsfunktionen wie nichtüberschreibendes/überschreibendes Kopieren und Verschieben, Auftrennen, Ausschneiden, Stille einfügen, Duplizieren und Spur leeren)
  • Editieren auf Subframe-Ebene
  • Rückgängigmachen und Wiederherstellen mit Ereignisliste (bis zu 10 Schritte)
  • Dynamikeffekte für die Eingänge (Limiter, Kompressor, Rauschunterdrückung, Exciter)
  • Multieffekt für Gitarre (beinhaltet Rauschunterdrückung, Verstärkersimulation, Kompression, Chorus, Flanger, Phaser, Tremolo, Auto-Wah, Delay)
  • Effekte für die Mischung (Hall, Delay, Stereo-Chorus)
  • Masteringwerkzeuge (Equalizer, Multiband-Kompressor, Normalizer)
  • Chromatische Stimmfunktion
  • Metronom
  • Dateiübertragung über USB 2.0
  • Spezieller Wechselstromadapter im Lieferumfang enthalten (GPE248-120200-Z)
  • Solid-State-Technologie (Aufnahme auf SD-Karte) bietet bessere Stoßfestigkeit als vergleichbare Festplattenrecorder
  • SD-Karte im Lieferumfang enthalten
  • Maße (ohne vorstehende Teile): 514 x 104 x 340 mm
  • Gewicht: 5,8 kg
© 2017 Elevator