Ableton Push 2

SKU
236543
689,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit
ca. 1-2 Werktage
  • Musik mit den Händen formen
  • Spielen Sie Ihre musikalischen Ideen in Echtzeit oder mit dem Step-Sequenzer ein.
  • Samples spielen und modulieren.
  • MIDI-fähig
  • inkl. Software
  • Pads
  • Potis
  • Klinke (6.3mm)
  • USB
  • OSX (Mac)
  • Windows (PC)
  • Ableton Live
Bestelle noch vor 12 Uhr und Dein Paket ist morgen bei Dir.
(nur innerhalb DE, nicht bei Zahlungsart Vorkasse und Finanzierung, nur bei komplett lagerndem Warenkorb oder optionaler Teillieferung, 92% aller lagernden Bestellungen vor 12:00 mit portofreiem Standardversand treffen am Folgetag ein!)
Ableton Push 2 - Elevator Vlog 79 (deutsch)
Ableton Push 2 - Elevator Vlog 79 (deutsch)
Was ist Push? Push wird exklusiv von Ableton entwickelt – als optimal auf Live abgestimmtes, ausdrucksstarkes Instrument, das zum Musikmachen mit den Händen einlädt. Push und Live ergänzen sich nahtlos und ermöglichen es, Beats zu machen, Noten und Akkorde zu spielen, mit Samples zu arbeiten und Songstrukturen zu entwickeln – ohne dabei auf den Computerbildschirm zu sehen. Beats machen Mit Push können Sie eigene Sound-Libraries durchsuchen, vorhören und laden oder auf das Beat Tools Pack zugreifen – ein Toolkit für die Beat-Produktion, das mit Push geliefert wird. Während Sie Beats mit 64 anschlagdynamischen Pads in Echtzeit spielen, können Sie einzelne Drum-Sounds oder gleich ganze Drum-Kits mit acht berührungsempfindlichen Drehreglern modulieren. Oder Sie wechseln in den 16-Pad-Modus, um Drums in Echtzeit zu spielen, Beats per Step-Sequenzer einzugeben und die Loop-Länge anzupassen – alles gleichzeitig. Darüber hinaus können Sie Timing-, Velocity- und Parameter-Werte für jedes Pad individuell anpassen. Und zum Einspielen und Programmieren von dynamischeren Beats eröffnet das kostenlose Update auf Live 9.7 eine weitere Option: das neue Drum-Layout mit 16 festgelegten Velocity-Stufen. Noten und Akkorde spielen Jedes Push-Pad entspricht einer bestimmten Tonhöhe. Die kompakte, symmetrische Pad-Anordnung eröffnet neue inspirierende Wege, Melodien und Harmonien zu spielen – selbst große Intervalle lassen sich leicht greifen. Sie können Melodie- und Akkordmuster stets mit demselben Fingersatz in jeder beliebigen Tonart spielen. Grundton und Skala legen Sie mit einem Knopfdruck fest und Pushs Touch-Strip-Sensor stellt Ihnen Pitch-Bend- und Mod-Wheel-Steuerung bereit. Mit Push können Sie Noten und Akkorde auch im Step-Sequenzer eingeben. Die Pads dienen dabei der Noten-Eingabe. Anschließend können Sie präzise Timing-Änderungen vornehmen, Variationen erstellen oder Notenlänge und -dynamik anpassen. Sogar die Eingabe von Automationen ist im Step-Sequenzer möglich. Da sich Parameterwerte für einzelne Schritte aufzeichnen lassen, können Sie rhythmische, quantisierte Parameteränderungen erzeugen, die auf bestimmte Noten im Loop beschränkt sind. Mit Samples arbeiten Push macht den Umgang mit Samples flexibel und schnell. Wählen Sie eine der drei Betriebsarten – je nach Sample-Typ und gewünschter Spielweise. Im Classic-Modus verwandeln Sie melodische Samples in tonal spielbare Instrumente. Im One-Shot-Modus werden Samples monofon und stets bis zum Ende abgespielt, egal wie lange die Pads gedrückt bleiben: perfekt zum Spielen von Drums. Sie können ein Sample während der Wiedergabe transponieren, ohne es neu zu triggern. So verwandeln Sie melodische Phrasen in ganz neue Melodien. Der Slice-Modus eignet sich hervorragend zum Zerlegen längerer Samples. Das Live 9.7-Update bringt neue Slicing-Optionen, mit denen Sie Ihre Samples auf jede mögliche Weise schneiden und die einzelnen Slices sofort auf separaten Pads spielen können. Ideal zum Re-Arrangieren von Loops in Echtzeit oder zur Kreation von Drum-Kits aus aufgenommenen Grooves. Darüber hinaus können Sie Audio- und MIDI-Ein- und -Ausgänge direkt auf Push auswählen und so beispielsweise externe Hardware und andere Instrumente sampeln, ohne den Arbeitsfluss zu unterbrechen. Intuitiv und elegant Alles an Push wurde sorgfältig überdacht, um das Musikmachen so intuitiv wie möglich zu gestalten. Das mehrfarbige Display zeigt Ihnen stets genau das, was Sie gerade brauchen. So bleiben Sie im kreativen Flow und werden nicht von überflüssigen Informationen abgelenkt. Die Push-Pads wurden sorgfältig redesigned, damit sie so feinfühlig und reaktionsschnell sind, wie es sich jeder Musiker wünscht – ideale Voraussetzungen für das spielerische Entwickeln ausdrucksstarker Beats und Melodien. Push ist im Studio wie auf der Bühne zu Hause. Sie können auf Ihr Publikum eingehen und mit Loops improvisieren, oder Ihre Performance mit live eingespielten Drums, Melodien oder Akkorden ergänzen: alles mit ein- und demselben Instrument. Nahtlos verbunden mit Live Mit Push können Sie Clips und Szenen starten, Instrument- und Effekt-Parameter bearbeiten sowie Mixer-Kanal- und -Send-Pegel kontrollieren – Live hält dabei jede Ihrer Aktionen fest. Für die finale Produktionsphase wechseln Sie von Push zum Computer. Dort finden Sie Ihre Musik komplett angelegt in Ableton Live – der Software, die Ihren kreativen Prozess die ganze Zeit über unterstützt hat.

Features:

  • Hardware-Instrument für direktes, intuitives Musikmachen mit Ableton Live
  • Beats, Noten, Akkorde und Automation spielen oder schrittweise eingeben
  • Kreative Sampling-Workflows: Samples zerteilen, spielen und manipulieren direkt auf Push
  • Großes mehrfarbige Display, das stets das anzeigt, was man gerade braucht
  • 64 feinfühlige, exzellent spielbare Pads mit Hintergrundbeleuchtung
  • 8 berührungsempfindliche Endlos-Drehregler zur Kontrolle von Mixer, Instrumenten und Effekten sowie von Lives Browser-Navigation
  • Clip-Launch-Modus für Improvisation, Performance und Echtzeit-Arrangement-Aufnahme
  • Scales-Modus: eine einzigartige Spielweise für Noten und Akkorde
  • Enthält nun das Beat Tools Pack – ein Toolkit für die Beat-Produktion mit über 150 Drum-Kits und Instrumenten, 180 Audio-Loops und vielem mehr
  • Enthält Live Intro für Einsteiger

Technische Daten:

    Enthält:
    • Push-Hardware
    • Universal-Steckernetzteil: 100-240 V AC, 50/60 Hz mit tauschbaren Steckern für Nord-/Mittelamerika und Japan (Typ A), China (Typ A und I), Europa (Typ C), Großbritannien (Typ G) sowie Australien und Neuseeland (Typ I)
    • USB-Kabel: 1,40 m (55.12 inches)
    • Kurzanleitung + Download-Version von Live 9
    Anschlüsse:
    • 1. Netzanschluss: 12 V DC 1,25 A
    • 2. USB-Stromversorgung: 5 V / 0,5 A
    • 3. Zwei zuweisbare Fußtaster-Eingänge
    • 4. Kensington Lock
    Pads:
    • Pads aus weichem Silikon, sorgfältig kalibriert für optimales Ansprechen auf jede Anschlagstärke
    • RGB-Hintergrundbeleuchtung
    Touch-Strip-Sensor:
    • 17-cm-Touch-Strip für Pitch Bending und Scrolling
    • 31 LEDs zur Navigation
    • Taster: die Taster klicken bei Druck dezent und werden je nach Betriebszustand durch weiße oder mehrfarbige LEDs hinterleuchtet
    • Drehregler: hochauflösende, berührungsempfindliche Endlos-Drehregler
    • Display: das hochauflösende RGB-Display liefert unabhängig von Betrachtungswinkel und Lichtverhältnissen eine brillante Darstellung
    • Gehäuse: robuste, dennoch leichte Frontplatte aus eloxiertem Aluminium
    • Maße: 370 x 293 x 26 mm
    • Gewicht: 2,99 kg
Ableton Push 2
Ableton Push 2
© 2017 Elevator